B-Juniorinnen: Niederlage in Hauingen

Am Samstag den 3.10.15 begaben wir uns zu unserem 2. Saisonspiel nach Hauingen.

FCH-SVI_1
Vorfreude vor dem Spiel

Wir hatten Lust auf einen Sieg und starteten nach dem Anpfiff mit der Sturmspitze Lena Oswald (die im Laufe des Spieles mit Nadine Holzenkamp wechselte) . Im Mittelfeld spielten Saskia Schmid und Michelle Egner ( Auswechslung durch Melissa Baumgartner ) und in der Verteidigung Sara Atzeni ,Sophie Stächelin und Paula Leschinski. Als Torwart blieb uns Leonie Geugelin treu. Doch wie man weiss, oft kommt es ganz anders als man denkt. Gleich zu Beginn wurde uns klar, dass der FC Hauingen viel körperlichen “Kampfgeist” mitbrachte, wir hatten viele Ballverluste und viele unserer Spielerinnen litten an einer Erkältung. So kam es schon in der 21. Spielminute zu einem 1:0 für den Gastgeber FC Hauingen. Für uns war es ein kleiner Schock und alle hofften nun auf mehr Konzentration und ein wenig Glück das auch endlich Tore auf unserer Seite fallen würden. Wie verhext gingen wir mit einem niederschmetternden 1:0 Rückstand in die Pause.

Der Ball will nicht rein
Der Ball will nicht rein

Auch in der 2. Halbzeit mussten wir einige Ballverluste und verschenkte Torchancen einstecken. Nichts lief nach Plan und auch das 2:0 in der 66. Min war nicht hilfreich für unsere Motivation. Die Stimmung auf dem Platz war nicht die Beste.Trotzdem versuchten wir noch bis zum Schluss zu retten was zu retten war, um nicht noch mehr Tore einzustecken. Das Spiel endete mit einem traurigen 2:0 für den FC Hauingen. Es war nicht einer unser Glanztage! Mädels das machen wir beim nächsten Mal wieder besser ! 😉 Eure Paula