Sieg der B-Juniorinnen über Görwihl

Am 10.10.2015 um 16 Uhr spielten die B-Juniorinnen zu Hause gegen den SV Görwihl. Wir begannen das Spiel mit Leonie Geugelin im Tor, Sara Atzeni, Paula Leschinski und Sophie Stächelin in der Abwehr. Die vorderen Positionen besetzten Saskia Schmid, Kim Kiefer und Lena Oswald. Später wurden auch Michelle Egner, Michelle Gaiser und Melissa Baumgartner eingewechselt. Kurz nach Anpfiff legten wir schon richtig los: In der fünften und sechsten Spielminute schoss Lena Oswald die ersten beiden Tore für uns. In der 32. Minute erhöhte Saskia Schmid auf 3:0. Diesen Spielstand hielten wir bis zur Halbzeitpause.

SVI-SVG_2
Klein aber oho !

SVI-SVG_1 Danach verkürzte Marion Strittmatter auf 3:1, worauf Lena “Hattrick” Oswald in der 54. Minute mit ihrem dritten Tor in diesem Spiel antwortete. So ging das Spiel 4:1 für uns aus und alle waren zufrieden mit dem Spiel und dem Ergebnis. Doch unsere Freude wurde von einem unschönen Vorfall überschattet: Michelle Egner stürzte durch ein Foul auf den Hinterkopf und musste nach dem Spiel mit dem Krankenwagen ins Krankenhaus gebracht werden. Sie ist jetzt aber wieder zu Hause und es geht ihr soweit gut. Michelle, wir Mädels, Trainer und Betreuerinnen wünschen Dir gute Besserung und dass Du uns bald wieder unterstützen kannst! Eure Sophie