“Länderspiel” der B-Juniorinnen

svi_obb   Am Freitag den 06.03.2015 bestritten wir unser erstes Vorbereitungsspiel der Rückrunde gegen die Old Boy Basel B-Juniorinnen. Im Tor stand wie immer Sandra Bognowski die ein super Spiel absolvierte und in der 1. Halbzeit kein einziges Mal hinter sich greifen musste. In der Abwehr standen Sara Atzeni, Paula Leschinski, Sophie Stächelin Michelle Egner und Vanessa Wölk. Im Mittelfeld wirbelten Kim Kiefer, Elli Wöhrle, Jana Müller und Sarah Warncke und im Sturm  wechselten sich Leonie Geugelin, Lena Oswald und Nadine Holzenkamp ab. Die erste Halbzeit ging an uns. Schon nach 16 Minuten gingen wir durch ein Tor von Lena in Führung. Nun wurde uns allen klar, dass wir gleich nachlegen mussten und noch ein Tor  schießen. Dies taten wir auch. Nach weiteren 3 Minuten bauten wir unsere Führung durch Jana’s Tor aus. So gingen wir mit einem Spielstand von 2 : 0 in die Pause. In der zweiten Halbzeit fanden dann auch die Mädels aus der Schweiz ins Spiel und versuchten nun den Anschlusstreffer zu erzielen. Doch so leicht machten wir es ihnen nicht. Dank Sandras Reaktionen konnten Old Boy Basel nicht gleich verkürzen. In der 49.  Minute bekamen wir unser erstes Gegentor. Doch bis wir uns wieder konzentriert hatten, bekamen wir schon das nächste . Nach 51 Minuten hatten wir unsere Führung leider verspielt. Kurz vor dem Ende, in der 66. Minute,  bekamen wir, nach einer Ecke, das 2:3. Trotz der Niederlage machte uns das Spiel Spaß. Über die vielen Zuschauer, die uns super unterstützten, haben wir uns riesig gefreut. Wir gehen nun am Samstag mit einem gestärkten und guten Gefühl an das Nachholspiel gegen Herrischried in Istein. Auch bei diesem Spiel würden wir uns  über die Unterstützung von unseren Zuschauern freuen. Eure Vanessa Wölk