Isteiner Turntalente beim „Maskottchen-Wettbewerb“

Immer im Januar ist der “Maskottchen-Wettbewerb” für Nachwuchsturnerinnen im Markgräfler-Hochrhein-Turngau der erste Wettkampf im Jahr. Am 29.01. nahmen in der Sporthalle in Lörrach-Stetten 23 Mädchen des SVI an diesem Leistungstest für junge Turnerinnen teil.  Dabei konnten sie zeigen, dass sie die Übungen aus den Bereichen Kraft, Beweglichkeit, Ausdauer, Schnelligkeit und Koordination im Training fleißtig geübt haben. Bei insgesamt 95 Teilnehmerinnen wurden in den verschiedenen Altersklassen einige sehr gute Platzierungen erreicht:

AK 7:  Amélie Graf (Platz 1), Maria Schaffhauser (2.), Helen Hartmann (4.)

AK 8:  Leny Kuner (8.)

AK 9:  Lena Estlinbbaum (4.), Annika Schaffhauser (5.), Paula Schelb (5.)

AK 10:  Noemi Wunderlin (9.)

AK 11:  Franziska Schelb (1.), Sonja Honold (3.)

Die Trainerinnen Julia Bauer, Anne Gottschalk, Melina Issler und Kira Stier waren mit ihren Schützlinge sehr zufrieden.