Knappes Ergebnis beim Wettkampf in Sexau

Auch die Turner des SVI bestritten ihren ersten Wettkampf in der Badischen Bezirksklasse beim TV Sexau. Mit 176,50 Punkten lagen die Isteiner am Ende nur 2,5 Punkte hinter dem TV Sexau (179,00 Punkte). Beste Turner des SVI waren Patrick Hofmann und Marvin Koller. Sehr erfreulich war der Auftritt des erst Elfjährigen Luca Pirra-Piscazzi, der am Boden und am Sprung die höchsten Noten für die Isteiner bekam.

Das könnte Dich auch interessieren...