Damen

Die neu formierte Damenspielgemeinschaft SG Efringen-Kirchen/Istein

 

Neues vom Damenfußball beim SVI

Nachdem es in der letzten Saison immer wieder schwierig war genügend Spielerinnen für die Damen beim TuS Efringen-Kirchn aufzubieten, hatte man sich am Ende des letzten Jahr Gedanken darüber gemacht, wie man in Zukunft den Damenfußball aufrecht erhalten kann. Wir vom SVI hatten für die Saison 2016/2017 ebenfalls eine Damenmannschaft gemeldet, welche aus den B-Juniorinnen hervorgegangen ist. Da aber nur etwa 14 Spielerinnen zur Verfügung standen, spielten wir in der Kreislage mit einer 9er Mannschaft. Also auch kein Überangebot an Spielerinnen.

Nach ersten losen Kontakten Ende letzten Jahres hatte man sich dann Anfang 2017 verstärkt diesem Thema gewidmet und bald darauf auch erste Gespräche geführt, um gemeinsam zu Diskutieren ob eine Spielgemeinschaft möglich wäre und Sinn machen würde. Um sich dem Ganzen langsam zu nähern vereinbarte man gemeinsame Trainings zu machen. Diese Einheiten wurden auch positiv angenommen und hatten alle in der Entscheidung bestärkt zukünftig den gemeinsamen Weg in einer Spielgemeinschaft zu gehen. Kurz vor Ende der Saison wurde es dann fixiert und der Namen auf SG Efringen-Kirchen/Istein festgelegt.

Beide Vereine gingen von jeweils ca. 14 sicheren Spielerinnen aus, wobei beim TuS auf der Liste noch einige mehr, aber unsicher standen. Weiterhin fest stand, dass man mit einer Mannschaft in der Bezirksliga startet und je nach Verlauf von weiteren Gesprächen noch eine zweite 9er Feld Mannschaft melden würde.

Am Schluss – pünktlich zur Sommerpause – kam dann doch alles etwas anders: aus Wittlingen hatte ein kompletter B-Juniorinnen Jahrgang plus Trainer Interesse signalisiert. Sie wollten dort weg und waren auf der Suche nach einer neuen Spielgelegenheit. Daraufhin hatte man sich erneut von TuS, SVI und dem Trainer der Interessierten zusammengesetzt. Man war sich schnell einig, dass man diese Gelegenheit nicht verstreichen lassen sollte: 14 junge, talentierte Spielerinnen!

Nun waren wir auf einen Schlag über 40 Damen. Deshalb auch die Entscheidung zwei 11er Mannschaften zu melden – Bezirksliga und Kreisliga.

Anfangs mussten daraufhin einige klärende Gespräche geführt werden, bis allgemein etwas mehr Klarheit herrschte. Auch gemeinsame Trainings haben ihren Teil dazu beigetragen.

Als Trainingsauftakt wurde der Montag 31. Juli festgelegt. Seit dort wurde eifrig trainiert. Zuerst 3x, nun jeweils 2x die Woche und am Wochenende Vorbereitungsspiele.

Aufgrund der Findungsphase sind die bisherigen Ergebnisse noch durchwachsen: Siege gegen die B-Juniorinnen von Wittlingen und Ballrechten/Dottingen, sowie Niederlagen gegen Bergalingen und Nollingen. Wir alle sind aber sehr optimistisch, dass sich hier etwas tolles entwickelt.

 

Das Trainerteam setzt sich wie folgt zusammen:

  1. Mannschaft: Claus Kübler und Ingo Schmid
  2. Mannschaft: Stefan Koger

Trainerassistent: Daniel Schäuble

Torwarttrainer: Markus Werner

 

Trainiert wird montags in Efringen und mittwochs in Istein, jeweils von 19:30 bis 21 Uhr.

In der Vorrunde finden die Spiele in Istein, in der Rückrunde in Efringen statt.

 

Interessierte, fußballbegeisterte Damen ab 16 Jahren sind jederzeit herzlichst willkommen!

 

Euer Damen Trainer Ingo Schmid