SG Efringen-Kirchen/Istein Damen – Trainingswochenende

Zum Abschluss der Vorbereitung auf die erste gemeinsame Saison der neuen Damen-Spielgemeinschaft der beiden Vereine TuS Efringen-Kirchen und SV Istein wurde vergangenes Wochenende in Istein ein gemeinsames Trainingswochenende von Freitag bis Sonntag absolviert. Neben dem Sportlichen stand ganz klar auch der soziale Aspekt im Vordergrund.

Zusammen zu trainieren, zu spielen und danach auch zusammen zu sitzen und sich auszutauschen. Von allem wurde reger Gebrauch gemacht.

Begonnen wurde am Freitagabend ab 17 Uhr und in 2 Einheiten intensiv trainiert. Am Samstagmorgen ging es dann gleich wieder weiter. Um 10 Uhr hat man sich getroffen zu einem lockeren Aufgalopp um später ein Vorbereitungsspiel zu absolvieren. Leider wurde es aufgrund einer Absage nichts mit einem Blitzturnier. Deshalb dann um 12 Uhr nur ein Spiel gegen FC Bergalingen, welches 3:2 gewonnen wurde. Anschließend hat man den Mittag noch gemütlich zusammen mit einem Essen im Vereinsheim ausklingen lassen.

Sonntagmorgen wieder zur gleichen Zeit Treffpunkt: 10 Uhr

Trotz schwerer Beine haben sich alle nochmals in die Trainingseinheit reingehängt. Zum Abschluss des sportlichen Teils ein Spiel gegen den SV Au-Wittnau 2. Auch dieses Spiel konnten wir gewinnen. Diese Mal mit 3:1. Bei sommerlichen Temperaturen wurden alle ein letztes Mal gefordert. Danach freuten sich alle auf ein kühles Getränk und mit Heißhunger auf das Essen. Im großen Kreis sind wir zusammengesessen. Die beste Möglichkeit sich besser kennenzulernen und auszutauschen. Alles sehr wichtig in einer neuen Spielgemeinschaft.

Alle hatten ihre Freude und sportlich Tolles geleistet. Ein großes Lob von Seiten des Trainerteams Claus Kübler, Stefan Kogler und Ingo Schmid an alle Spielerinnen.

An dieser Stelle auch ein ganz großes Dankeschön an die beiden Fördervereine des TuS und SVI. Beide Seiten haben uns durch einen „Zustupf“ großzügig unterstützt und mit für das Gelingen beigetragen.

 

Auf dem Bild sind zu sehen

Sitzend von links: Melanie Krüger, Luisa Bürgin, Jessica Schneider, Sarah Elsässer, Seraphine Koger, Vanessa Wölk, Michelle Egner, Sophie Stächelin, Sara Karkoschka, Paula Leschinski, Saskia Schmid

Stehend von links: Co-Trainer Daniel Schäuble, Trainer Ingo Schmid, Marisa Rombach, Romina Stächelin, Lisa Brkic, Kathrin Dreher, Anja Ranz, Trainerassistent Michael Riedler, Diana Kalwies, Jasmin Sperling, Milena Villinger Rodriguez, Kira Zerrer, Linda Klein, Trainer Claus Kübler, Trainer Stefan Koger

Auf dem Bild fehlen:

Sofia Anselm, Olga Antonova, Sara Atzeni, Melissa Baumgartner, Jenny Brändlin, Petra De Bruijn, Katharina Funk, Michelle Gaiser, Leonie Geugelin, Tanja Kallmann, Laura Krebs, Laura Krenzlin, Nadja Krickhahn, Maya Kübler, Alina Kühnert. Jana Müller, Madeleine Pfahler, Jule Rotzinger, Julia Ruppenstein, Anna Schlechtingen, Madita Schmitz, Asselef Tadege, Jacqueline Vater, Diana Vater, Julia Wagner, Nicole Winkler

 

 

 

 

Sportlicher Gruß

Damen Trainer Ingo Schmid

Das könnte Dich auch interessieren...