Gelungener Start in der Bezirksklasse 2018

Ein hervorragender Start in der Bezirksklasse des Badischen Turner-Bundes gelang den Isteiner Turnerinnen beim Auftaktwettkampf am 28.04. in Bräunlingen. Mit 150,20 Punkten setzte sich die SVI-Riege gegen den TuS Bräunlingen (148,25), die WKG Bahlingen/Kollnau-Gutach (147,30) und den TV Donaueschingen (144,05) durch. Auch in der einzelnen Gerätewertung wurden außer am Sprung alle Geräte gewonnen.

Beste Einzelturnerin für den SV Istein war mit 48,65 Punkten Amelie Kast, gefolgt von Jana Schüpbach (47,15). Trainerin Jana Nieland turnte an 3 Geräten sehr gute 39,90 Punkte. Aber auch Annabelle Alt, Fiona Oste und Klara Wiedenhofer trugen mit guten Leistungen zu diesem Erfolg bei.

 

 

oben v.l.:  Fiona Oste, Jana Nieland, Amelie Kast

unten:  Annabelle Alt, Klara Wiedenhofer, Jana Schüpbach

 

 

 

 

 

 

Viel Spaß nach einem gelungenen Wettkampf ……….

 

 

 

 

Am 13.06. müssen die Turnerinnen in Bahlingen gegen den TuS Böhringen und den TV Überlingen antreten. Am 23.06. kommt es dann um 10.00 Uhr in der Allianzhalle in Istein zum Lokalderby gegen TV Tumringen und TV Rheinfelden.

Das könnte Dich auch interessieren...